Fest der Jugend in Salzburg von Pfingsten 2016

 

5. Oktober 1987

 

Treffpunkt Operngasse 4, 1010 Wien

In einer kleinen Studentenwohnung: drei Jugendliche trafen sich, um gemeinsam den Rosenkranz zu beten und danach Wurstbrote zu essen. Anlass dafür war eine Wallfahrt nach Medjugorje wenige Wochen zuvor. In ihren Herzen wuchs die Sehnsucht das Erlebte zu Hause weiter zu leben. Das war der Anfang ihres ersten Gebetskreises und der Anfang der Loretto Gemeinschaft.

 

 

Geleitet und organisiert von diesen, mit Leidenschaft entflammten, Loretto-Mitgliedern, findet seither das jährliche Pfingstfestival im Herzen von Salzburg statt.

  • Mit international bekannten Predigern.
  • Mit fetzigem Worship. Mit berührenden Gottesdiensten.
  • Mit gemütlichem Chill-out und mit abwechslungsreichen Workshops.

Das Pfingsttreffen, das vor 17 Jahren ganz klein begonnen hatte, ist mittlerweile zum grössten christlichen Jugendtreffen Europas mit rund 7000 Teilnehmern aus 25 Nationen herangewachsen.

 

Und wir waren mittendrin!

 

Im farbig beleuchteten, von Basstönen durchdrungenen, von Jugendlichen vollgestopften und vom hl. Geist erfüllten Salzburger-Dom. Es war überwältigend. Eine Atmosphäre von unbeschreiblicher Freude. Ein Wochenende zum Auftanken. Eine tiefe Begegnung mit dem lebendigen Gott. Wir- eine Gruppe von rund 45 Oberwallisern. Viele davon zum ersten Mal. Und es war unbeschreiblich schön. Auf dem Youtube-Channel von Loretto findest du zahlreiche Eindrücke von den Pfingstfestivals und von ihren anderen Anlässen.

Schau doch mal rein:

 

https://www.youtube.com/channel/UCBuLJpl_IsX1bhgyr6V4vrg

 

Anmeldungen für Pfingsten 2017 an: kreuzermichael@bluemail.ch

Du hast nichts zu verlieren, aber viel zu gewinnen!!

 

Wir freuen uns auf dich. :)

Cornelia Pollinger

Fotos