3.  Juni nationales ce treffen in kriens


Dabei waren Bischof Marian Eleganti und Abtbischof Jean Scarecella aus St. Maurice, Diakon und CE Verantwortlicher der Schweiz, Urban Camenzind und die Hauptleiter aus den verschiedenen Regionen der Schweiz.  Allen voran die Gruppen der Tessiner! Es wurde bewusst, dass die Charismatische Erneuerung der katholischen Kirche Schweiz, auch nach 50 Jahren Bestehe, immer noch aktiv ist. Freundschaften wurden vertieft und Gott gelobt für SEINE Gegenwart und das Wirken des Hl. Geistes. Das Gebet für die Schweiz, sowie Ermutigung zu einer grossen Einheit und zur grössten Hoffnung in Jesus Christus, standen im Zentrum.

 

Referent: Salvatore Martinez, Leiter der Charismatischen Erneuerung in Italien.

  • "Ich wiedersage der Liebe zur Macht und ich nehme an die Macht der Liebe!"
  • Schweizer seid nicht neutral - entscheidet euch für Jesus! Der Hl. Geist wirkt sehr mächtig! Werdet zum Salz der Erde und zum Licht der Welt!
  • Ihr habt grosse Verantwortung für Europa! Seid nicht mehr neutral! Seid für JESUS!
  • Man nährt die Kraft, indem ich Jesus weitergebe!
  • Viele die Jesus haben, leben trotzdem ohne Gnade! Wir haben das Siegel des Hl. Geistes bekommen und sollen auch unter der Kraft des hl. Geistes stehen - als ganze Nation!
  • Lobpreis Gottes ist der Weg zur Einheit, wird zum Lebensstil!
  • Dient den Armen! Geht hinaus! Ausgiessung des Hl. Geistes bewirkt ein Leben, das zum Nächsten geht!
  • Der Hl. Geist soll uns nicht zufrieden lassen! Unsere Unfähigkeit wird der Rahmen sein, so dass ER wirken kann!